Meldungen und Ankündigungen

Aktualität

Alaró und Consell besser mit dem öffentlichen Nahverkehr verbunden

Ab dem 29. Oktober wird der Pendelbus Dienst ausgeweitet

Der TIB verbessert den Autobusdienst der Linie 320, der Alaró und Consell mit seinem Eisenbahn-Bahnhof verbindet. Auf diese Weise wird der Dienst um insgesamt zehn Hin- und neun Rückfahrten zwischen den beiden Strecken, welche die beiden Orte mit dem Zug verbinden, ausgebaut.

Die Fahrgäste aus Alaró verfügen ihrerseits von montags bis freitags über zwei zusätzliche Hin- und Rückfahrten, welche den Dienst in Spitzenzeiten unterstützen. Auf diese Weise verfügt Alaró über eine Frequenz von einem Bus alle 20 Minuten in beide Richtungen innerhalb des Zeitabschnitts zwischen 7h und 9h vormittags. Von Alaró aus wird es einen zusätzlichen Bus um 7:13h und einen weiteren um 7:53h geben. An den Wochenenden und Feiertagen wird die Zeit dieses Dienstes am Nachmittag um zwei zusätzliche Hin- und Rückfahrten erweitert. Es werden von daher zwei Busse nach Alaró eingesetzt, welche die Anschlüsse an die Abfahrten des Zugs aus Palma um 19:40h und um 20:40h haben (gegenwärtig ist die letzte Abfahrt um 18:40).

Von Consell aus wird der Shuttlebus-Dienst montags bis freitags um eine zusätzliche Hin- und Rückfahrt erweitert. Andererseits wird eine neue direkte Buslinie direkt von der Estación Intermodal eingerichtet, deren Abfahrt in Consell um 8:10h erfolgt, mit Ankunft in Palma um 8:40h. An den Wochenenden und Feiertagen beginnt dieser Dienst früher und wird nachmittags verlängert; auf diese Weise wird es vier zusätzliche Hin- und Rückfahrten geben. Gegenwärtig ist die letzte Abfahrt des Zugs von Palma, der einen Anschluss an den Bus zulässt, um 18:10h, und ab dem 29. Oktober steht eine Verbindung mit Consell mit drei Zügen aus Palma mit den Abfahrtszeiten 19:10h und 20:10h zur Verfügung.

Die neuen Fahrpläne können hier eingesehen werden.

Neue Überdachung in Alaró

Die Haltestelle des Stadtbusses in Alaró weiht eine neue Überdachung ein. Die Struktur verfügt über eine Bank mit Rückenstütze, und auf diese Weise kann garantiert werden, dass der Fahrgast bequem und witterungsgeschützt auf seinen Autobus warten kann.