Meldungen und Ankündigungen

Aktualität

Die Gültigkeit des TIB-Mehrfahrten-Abos Multiviaje T40 wird verlängert

Auf diese Weise sollen die Kunden entschädigt werden, die während der Ausgangssperre die öffentlichen Verkehrsmittel nicht nutzen konnten.

Das Verkehrskonsortiums von Mallorca arbeitet daran, Entschädigungsmaßnahmen für TIB-Kunden festzulegen, die während des Alarmzustands gezwungen waren, ihre Fahrten zu reduzieren und den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können.

Bei dieser Gelegenheit informieren wir die Kunden mit 40-Fahrten-Abos auf ihrer Intermodal-Karte, dass die gewohnte Geltungsdauer von 45 Tagen bis zum 31. Oktober verlängert wurde. Diese Entschädigungsmaßnahme gilt für alle T40-Abos, die zwischen dem 7. Februar und dem Tag, an dem der gewohnte öffentliche Nahverkehr zuletzt angeboten wurde, dem 23. März.

Wer eine Verlängerung der Gültigkeit seines T40-Abos beantragen möchte, muss sich persönlich an den Informationsschalter am Intermodal-Bahnhof wenden. Die Formalität kann jederzeit bis Ende Oktober erledigt werden, deshalb wird den Kunden empfohlen, erst dann den Informationsschalter aufzusuchen, wenn sie die Nutzung der Verkehrsmittel wieder aufnehmen wollen.

Seit Donnerstag, dem 16. April, bietet die Geschäftsstelle in Palma wieder den gewohnten Service vor Ort. Die Öffnungszeiten für die Ausstellung, Verlängerung und alle sonstigen Anfragen zur Intermodal-Karte sind Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr; Samstag von 9.00 bis 19.00 Uhr.

Wir erinnern daran, dass die Informationsschalter in Inca und Manacor geschlossen bleiben, um die mit dem Alarmzustand geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zu erfüllen. Der Kundenservice über die Telefonnummer 971 177 777, in den sozialen Netzwerken des TIB und über das Kontaktformular bleiben bestehen.