Weltkulturerbe | Touristische Route H401

Markt von Sineu und das Museum des Fra Juníper Serra

Was ist das?

Der Weg ist in zwei Abschnitte unterteilt. Zuerst kann man den Markt in Sineu besuchen und dann können Sie mit dem Zug nach Perta fahren, wo das Museum des Fra Juníper Serra ist, einem Franziskaner, der sein Leben der Evangelisation und Mission in Oberkalifornien (spanisch: Alta California) gewidmet hat.

Der Markt findet jeden Mittwoch in Sineu statt und ist vom historischen Standpunkt aus einer der wichtigsten auf Mallorca. Es wurde von König Jaume II. im Jahre 1306 gegründet und ist seitdem ein Referenzpunkt für den Bereich der Landwirtschaft und Viehzucht.

In Petra steht das Haus, wo Serra Fra Juníper im Jahre 1713 geboren wurde, in der Straße Barracar Alt, im ältesten Teil des Stadtzentrums. Es ist ein typisches Haus der Bauernschaft des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts. Das Museum Fra  Juníper Serra, das das Juníper-Studienzentrum beherrbergt, wurde 1959 von den Freunden des Pater Serra gegründet.

Besuch

Besuchszeiten:

Markt von Sineu: mittwochs von 8.00 bis 14.00 h

Museum Fra Juníper Serra: montags, mittwochs, freitags und samstags von 10.30 bis 12.30 h.

Es ist vorher telefonisch ein Termin zu vereinbaren +34 971 56 11 49.

Preis:

Markt von Sineu: freier und kostenloser Zutritt.

Museum Fra Juníper Serra: freiwilliger Beitrag.

Lage und Kontakt:

Markt von Sineu: Plaça del Fossar. 07510 Sineu

Museum Fra Juníper Serra: Carrer del Barracar Alt, 6. 07520 Petra

Telefon:

Markt von Sineu: 971 520 027 (Stadtverwaltung von Sineu)

Museum Fra Juníper Serra: +34 971 561149

Web:

Markt von Sineu: www.ajsineu.net

Museum Fra Juníper Serra: www.ajpetra.net

E-mail:

Markt von Sineu: ajuntament@ajsineu.net

Verfügbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln

 Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember
Von Montag bis Freitag
Samstag
Sonntag

Öffentliche Verkehrsmittel

Linien, die diese Route fahren Hinweg

Linien, die diese Route fahren Rückweg

Detallierte Beschreibung

Der Markt in Sineu findet auf dem Platz der L'Església und El Fossar und den umliegenden Straßen statt. Seit seiner Einrichtung wurde die Veranstaltung zu einem Treffpunkt für die Bauern der Region, um Produkte und Tiere zu kaufen und zu verkaufen. Es ist auch der einzige Markt in Mallorca mit lebenden Tieren. Derzeit ist es eine der Attraktionen auf Mallorca, da er auch mehrere grastronomische Optionen der  typisch mallorquinischen Küche bietet.

Denken Sie auch daran, dass an jedem ersten Sonntag im Mai die Fira de Sineu stattfindet, ein Jahrmarkt, der als der älteste des Gebietes Pla de Mallorca bekannt ist. Er wurde im Jahre 1318 von König Sanç als ein Privileg gegründet. Sie können dort alle Arten von Produkten finden. Im gesamten Dorf finden Sie Weinkeller zum Verweilen! Genießen Sie einen Teller mit Gebratenem oder arròs brut (Reiseintopf mit Fleisch und Gemüse).

Die Zugfahrt, die Sineu von Petra trennt, ist kurz und gibt dem Reisenden die Möglichkeit, die Landschaft des Pla de Mallorca, mit Elementen der architektonischen und kulturellen Interessen der Welt der Bauern zu genießen.

Das Museum Fra Juníper Serra (c/ del Barracar Alt, 6) ist in zwei Etagen unterteilt, und heute ist noch immer der charakteristische Rahmen und der Bogen erhalten, der das Haus in zwei Hauptbereiche unterteilt. Die Möbel und Utensilien der Zeit des Mönches und die Kelter zur Herstellung des Weins sind erhalten. Das Haus wurde an die Stadt San Francisco (Kalifornien, USA) gespendet, und wird von der Society of California Pioneers verwaltet. Derzeit wird die Verwaltung von der Gesellschaft der Freunde des Pater Serra geführt.

In Sachen Museum (C / Barracar von Alt, 6) ist das Erdgeschoss dem Leben und Werk von Fra Juníper Serra gewidmet. Sie können umfangreiche Dokumentation und grafische Information dieser amerikanischen Territorien finden, in denen der Mönch lebte und die er evangelisierte. In Bezug auf die Glocke, die sich in einem Raum befindet, stammt diese von der Mission des Camino Real in Santa Bárbara, Kalifornien.

* Einige Browser drucken die Hintergrundbilder nicht. Aktivieren Sie diese Option in Ihrem Browser für einen optimalen Druck.