Wanderungen | Touristische Route N208

Von Banyalbufar nach Port des Canonge

Was ist das?

Es ist eine kleine Urbanisation an der Küste der Gemeinde Banyalbufar, im Norden der Insel, an einer Bucht, wo man heute noch die traditionelle Fischerei sehen kann, was zusammen mit den Ansichten des Hafens diesen Ort schön und sehenswert macht. Der kleine weiche Kiesstrand ist ca. 70 Meter lang und 20 Meter breit. Die Gewässer sind in der Regel während der Sommersaison ruhig und kristallklar. Desweiteren wird auch die intensive rote Farbe der Felsen, die die Bucht dominieren hervorgehoben und es gibt dichte Kiefernwälder. Es lohnt sich vor allem hier die Sonnenuntergänge zu genießen.

Besuch

Besuchszeiten:

Freier und kostenloser Zugang.

Preis:

Freier und kostenloser Zugang.

Lage und Kontakt:

Avinguda de la Mar, 07190 Port des Canonge, Mallorca

Telefon: Ajuntament de Banyalbufar, 971148580, 600444457

Web: http://www.ajbanyalbufar.net

Email:   banyalbufar@ajbanyalbufar.net

 

Verfügbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln

 Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember
Von Montag bis Freitag
Samstag
Sonntag

Öffentliche Verkehrsmittel

Linien, die diese Route fahren Hinweg

Linien, die diese Route fahren Rückweg

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung Hinweg

 
 

Wegbeschreibung Rückweg

 
 

Detallierte Beschreibung

Was gibt es zu sehen und zu tun?

Die Wanderung beginnt an der TIB Bushaltestelle Banyalbufar. Wenn Sie aus dem Bius ausgestiegen sind, müssen Sie Richtung Ortsmitte zurückgehen. Nach 30 Metern biegen Sie rechts ab und nehmen den carrer Major. Wir gehen den carrer Major hinab und nach 100 m biegen wir links auf den carrer de la Constitució ab. Wir gehen weiter auf dem camí del Molí Richtung Hafen von Banyalbufar. Vor Erreichen der Esplanade biegen wir rechts auf einen gepflasterten Weg ab und gehen die Treppe hinunter zur Bucht. Wir überqueren die gesamte Bucht und gehen auf der anderen Seite die Treppe neben dem Dock herauf. Dann gehen wir ein paar Meter nach links, und nehmen eine Abzweigung rechts. Wir gehen in Serpentinen nach oben und gelangen an einen Weg, der an einen weiteren anschliesst, den wir linker Hand weitergehen.

Wir gehen den Weg weiter und genießen die Aussicht vor uns. In den verschiedenen Abzweigungen, an die wir gelangen, müssen wir uns Richtung Port des Canonge halten.

Beim Port des Canonge schätzen die Besucher in der Regel, dass man am moderat ausgelasteten Strand sogar in der Hochsaison entspannen kann. Im Dorf gibt es Restaurants, ein Aussichtspunkt und einen kleinen Parkplatz für Fahrzeuge.

Um nach Banyalbufar zurück zu gelangen, muss man den vorherigen Weg in umgekehrter Weise gehen.

Der Ausflug hat eine Dauer von ca. 3 h 30 Min.

* Einige Browser drucken die Hintergrundbilder nicht. Aktivieren Sie diese Option in Ihrem Browser für einen optimalen Druck.