Strände | Touristische Route P302

Cala Sant Vicenç: Cala Barques, Cala Molins und Cala Carbó

Was ist das?

Auf diesem Ausflug empfehlen wir den Besuch von drei Buchten der serra de Tramuntana rund um den Ort Cala Sant Vicenç.

Besuch

Besuchszeiten und Preise:

Freier und kostenloser Zugang.

 

Lage und Kontakt:

Fremdenverkehrsamt von Cala Sant Vicenç:

Plaça dels Pins s/n, 07469, Pollença

Telefon: +34 971 533 264

Web:

www.pollensa.com

platges@ajpollenca.net

Verfügbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln

 Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember
Von Montag bis Freitag
Samstag
Sonntag

Öffentliche Verkehrsmittel

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung Hinweg

 
 

Wegbeschreibung Rückweg

 
 

Detallierte Beschreibung

Cala Barques

Cala Barques ist sieben Kilometer von Pollença entfernt. Sie ist von Cala Clara durch die Spitze dels Ferrers getrennt und ist ein Teil der Strände der Cala Sant Vicenç, die größte und am meisten von Badegästen besuchte Bucht von allen.

Cala Sant Vicenç hat als natürlicher Set für Filme wie Black Jack, unter der Regie von von J. Duvivier und mit George Sanders in der Hauptrolle gedient. In s'Alzinaret können Sie prähistorische Höhlen von großem archäologischem Wert besuchen.

Dieser Sandstrand, umgeben von Ferienwohnungen und Wohnhäusern, behält seine maritime Vergangenheit mit der Erhaltung eines kleinen Bootsstegs. Das Vorhandensein dieses touristischen und Wohnbereichs gewährleistet den massiven Zustrom von lokalen und touristischen Badegästen. 

Der letzte Abschnitt, um diesen Strand zu erreichen, geschieht über eine Treppe ohne Anpassung für behinderte Menschen. Die Entfernung zwischen der Bushaltestelle  Cala Barques und dem Strand beträgt etwa 300 Meter.

Cala Molins

Liegt 300 Meter vom Strand der Cala Carbó entfernt. Sie ist von Cala Clara durch die Turmspitze getrennt, an der eine militärische Festung stand, und gehört auch zur Gruppe der bekannten Strände Cala Sant Vicenç.

Die Wohn-und Ferienunterkünfte, die bis zur ersten Linie dieser Küste mit Klippen reichen, umgeben diesen Strand mit steiniger Küste, der, wenn der kalte Wind aus dem Norden bläst, das klare Wasser, das diesen Hang badet schaumig schlägt. Die Anwesenheit von einem Touristen- und Wohnort garantiert, dass sowohl einheimische als auch Ferienbadegäste massiv die Möglichkeit eines Bades wahrnehmen. Die Bushaltestelle befindet sich direkt neben der plaça de Cala Molins, fast direkt am Strand.

Cala Carbó

Liegt 350 Meter von der Cala Molins entfernt. Man erreicht sie, in dem man die Cala Carbó Straße nimmt, die an der plaça de Cala Molins beginnt (hier befindet sich auch die Bushaltestelle). Cala Carbó ist der am wenigsten besuchte Strand von allen, die zur Cala Sant Vicenç gehören, weil er über keine touristischen Leistungen verfügt.

Dieser Happen eines himmlischen Meers ist die Brüstung der gefährlichen Nordwinde, mit mittelhohen Klippen ohne Vegetation. Das rechte Ufer liegen Wohngebäude. Kies und Schotter, der von reichlich vorhandenen Resten von Algen und Seegras abgedeckt ist und die gestrandeten Boote säumen den Hang, der in seinem kristallklaren Wasser versinkt.

Die vorbeschriebenen Eigenschaften erklären, warum er nur einen mittleren Zustrom von einheimischen und touristischen Besuchern hat.

* Einige Browser drucken die Hintergrundbilder nicht. Aktivieren Sie diese Option in Ihrem Browser für einen optimalen Druck.