Kundendienst

Kundenbüro von Palma

Oficina d'atenció al client

Lage:

Intermodaler Bahnhof,

Plaça d'Espanya, s/n Palma.

Öffnungszeiten:

Vom 1. Noviember bis 31. Mai:

  • Montag bis Freitag: von 7 bis 21 h.
  • Samstag: von 9 bis 19 h.
  • An Sonn- und Feiertagen: geschlossen.

Vom 1. Juni bis 31. Oktober:

  • Montag bis Freitag: von 7 bis 21 h.
  • Samstag: von 7 bis 21 h.
  • An Sonn- und Feiertagen: von 9 bis 21h.

Dienstleistungen

  • nformtion über die Dienstleistungen der regulären öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Ausstellung, Erneuerung und Duplikate der Intermodalkarte.
  • Tipps zu den Fahrkarten und Zeitkarten.
  • Entgegennahme von Beschwerden und Anregungen
  • Leihfahrräder: "Mou-te Bé".
  • Anträge für Bescheinigungen / Rechnungen. Benötigte Informationen.

Call Center

Telefon: +34 971 17 77 77

Dienstzeiten des Call-Centers

Vom 1. November bis 31. Mai:

  • Von Montag bis Freitag: von 7 bis 21 h.
  • Samstag: von 9 bis 19 h.
  • Sonntag und Feiertags: nicht besetzt.

Vom 1. Juni bis 31. Oktober:

  • Von Montag bis Freitag: von 7 bis 21 h.
  • Samstag: von 8 bis 21 h.
  • Sonntag und Feiertags: von 9 bis 21 h.

Beschwerden und Anregungen

  • Um eine Beschwerde oder eine Anregung zum innerstädtischen öffentlichen Nahverkehr zu machen, klicken Sie hier.

Reservierungen von Transportdienstleistungen auf Anfrage

Einige Dienstleistungen werden nur durchgeführt, wenn der Benutzer sie vorher reserviert. Diese Dienstleistungen sind auf dem Fahrplan mit dem Symbol Transportdienstleistungen auf Anfrage gekennzeichnet.

Um eine Transportdienstleistung zu reservieren, wählen Sie bitte folgende Telefon-Nr: +34 617 365 365

Geschäftszeiten:

  • 1. November bis 31. Mai: von Montag bis Samstag (nicht an Feiertagen), von 9 bis 18 h.
  • 1. Juni bis 31. Oktober: von Montag bis Sonntag, von 9 bis 19 h.

 

Anforderung von Bescheinigungen / Rechnungen

Wenn Sie als natürliche Person die Rechnung für einen regulären Fahrschein benötigen, müssen Sie die nachfolgenden Unterlagen am Informationspunkt einreichen:
  • ausgefüllter Antrag.
  • Kopie eines Ausweispapieres: Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder Aufenthaltskarte.
  • Originalfahrscheine aus der Intermodalkarte.

Wenn Sie als juristische Person die Rechnung für einen regulären Fahrschein benötigen, müssen Sie die nachfolgenden Unterlagen am Informationspunkt einreichen:

  • ausgefüllter Antrag.
  • Kopie der USt.-ID-Nummer.
  • Originalfahrscheine.

* uristischen Personen können weder Rechnungen für Belastungen der Intermodalkarte noch für reduzierte Fahrscheine ausgestellt werden, da es sich um eine Karte mit persönlicher Inhaberschaft handelt.

Wenn Sie eine Bescheinigung über die Inhaberschaft der intermodalen Karte oder über die Fahrten benötigen, müssen Sie die nachfolgenden Unterlagen am Informationspunkt einreichen:

  • ausgefüllter Antrag, in dem der Verwendungszweck der Bescheinigung genannt ist.