Fahrschein für Hin- und Rückfahrt

Was ist das?

  • Der Fahrschein für Hin-und Rückfahrt ermöglicht eine einfache Hinfahrt und eine Rückfahrt in dem Ausgangs- und Zielort.
  • Die Rückfahrt muss am selben Tag und mit der gleichen Linie wie die Hinfahrt gemacht werden.

Welche öffentlichen Verkehrsmittel bieten es?

  • Der Fahrschein für Hin- und Rückfahrt kann für Fahrten mit dem Zug, in der U-Bahn und in einigen Stadtbussen genutzt werden.

Für wen ist er gedacht?

  • Für alle Benutzer des öffentlichen Nahverkehrs.

Wo kann man ihn kaufen?

  • Busfahrscheine: nur beim Busfahrer.
  • Fahrscheine für den Zug und die S-Bahn: an den Kassenschaltern, den Fahrscheinautomaten in den Bahnhöfen und bei den Schaffnern.

Was kostet er?

  • Der fahrschein für Hin- und Rückfahrt jeder Strecke zwischen Abfahrt- und Zielort einer Linie hat seinen Preis.
  • Die Preise können in der Fahrpreisabteilung konsultiert werden. Tarife und Tarifgebiete jeder Linie.

Wie lange ist er gültig?

  • Der Fahrschein für Hin- und Rückfahrt ist nur an dem Tag gültig, an dem er gekauft wurde.

ACHTUNG!

Im Bus kann der Fahrschein nur in bar mit Geldscheinen bis zu 20 Euro bezahlt werden. Für Fahrscheine, die mehr als 20 Euro kosten, sind Sie berechtigt Geldscheine bis zu € 50 zu benutzen (BOIB núm. 24, 19/02/2015).

Die Preise können in der Fahrpreisabteilung konsultiert werden.Tarife und Tarifgebiete jeder Linie.