Meldungen und Ankündigungen

Aktualität

Der Pendelbus zum Strand Es Trenc geht am 1. Juli in Betrieb

Die Route beginnt am neuen Parkplatz von Sa Barralina

 

Ab dem 1. Juli fährt der Pendelbus von Es Trenc (L530 Strände Sa Ràpita/Es Trenc), anders als in früheren Jahren, in denen die Route am Club Náutico von Sa Ràpita begann, in diesem Sommer die Strecke zwischen dem neuen Parkplatz von Sa Barralina und Ses Covetes.

Dieser Service, der bis zum 31. August in Betrieb sein wird, steht täglich im 20-Minuten-Takt von 10.00 bis 13.40 Uhr am Vormittag sowie am Nachmittag von 15.00 bis 18.20 Uhr zur Verfügung. Zusätzlich gibt es zwei Verbindungen zwischen Palma und dem Pendelbus, mit einer Hinfahrt (ab Palma um 9.30 Uhr) und einer Rückfahrt (ab Ses Covetes um 18.10 Uhr).

Die einfache Fahrt zwischen Sa Barralina und Ses Covetes kostet 1,50 Euro. Mit der Intermodal-Karte erhalten Sie jedoch auch die üblichen Ermäßigungen.

Zusätzlich zu diesem Pendelbus bietet das TIB-Netz seit dem 1. Juni auch die Linie 505 an, mit der man von Santanyí nach Cala s'Almunia und Cala Llombards gelangt. Darüber hinaus ist seit dem 15. Juni auch der Pendelbus zum Leuchtturm von Formentor in Betrieb.

Die Pendelbusse stellen eine Alternative für nachhaltige Mobilität dar, um die Sättigung durch Autos, unter denen die Naturräumen Mallorcas in den Sommermonaten leiden, zu verringern. Diese Maßnahme des Ministeriums für Gebietsnutzung, Energie und Mobilität, die vom Verkehrskonsortium von Mallorca verwaltet wird, erleichtert den Zugang zu Gebieten von touristischer Bedeutung sowohl für die Einwohner wie auch für die Besucher der Insel.